Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Inhalt

Unsere Hauptvereinswege

Eine bedeutende Leistung des Schwarzwaldvereines war der Bau von Wanderwegen, ihre Markierung und die Anbringung von Wegweisern.
Um die Jahrhundertwende wurden die ersten Wege in Handarbeit angelegt.

Blaue Raute

Blaue-Raute

Die blaue Raute 10 km. Der Zugangsweg von Badenweiler auf den Blauen.

Wiiwegli

Wiiwegli

Das Wiiwegli 17 km. Der Weg durch die Reben geht von Schliengen nach Muggardt

Rheinaueweg

Rheinauenweg

Der Rheinaueweg 19,5 km. Der Weg führt am Rhein entlang von Grißheim nach Steinenstadt.

Zähringerweg

Zähringerweg

Der Zähringerweg 16 km. Der Weg führt von Neuenburg nach Muggardt. Er verbindet die Zähringerstädte von Neuenburg bis St. Peter und ist insgesamt 78 km lang.

Der Bettlerpfad

Gelbe Raute

Der Bettlerpfad 5 km. Der Weg führt von Badenweiler – Schwärze – Muggardt

Der Hörnleweg

Gelbe Raute

Der Hörnleweg 7,5 km. Der Weg führt von Müllheim –Hoyerstännele – Blauenblick -Kohlacker – Hörnle - Bürgelnweg

Obereggener Wanderweg

Gelbe Raute

Obereggener Wanderweg 8 km. Der Weg führt von Badenweiler – Sehringen – Schallsingen - Obereggenen

Altes Klemm

Gelbe Raute

Altes Klemm 8 km. Der Weg führt von Schweighof – Sirnitz – Kreuzweg

Diese Wege werden von unserem Wegewart jedes Jahr begangen. Schilder, die beschädigt sind oder entwendet wurden, werden ersetzt und eventuell Pfosten gesetzt.
Unsere Ortsgruppe betreut insges. 250 km.

Das Wegenetz erstreckt sich auf den Gemarkungen Badenweiler, Müllheim und Neuenburg.

Sollten Sie auf Wanderwegen beschädigte Schilder, fehlende Rauten oder schlechte Markierungen feststellen, melden Sie dies bitte dem Wegewart. Wenn Sie umgestürzte Bäume oder Äste in Wanderwegen sehen, dürfen Sie dies ebenfalls melden.
Vielen Dank!

Weitere Informationen:

 
oben drucken